CLECTURE (2019)

eine feministische Lecture Performance über den Zirkusclown

In Clecture No.1 analysiert Lisa Risa den traditionellen Zirkusclown:

Woher kommt der Begriff des Clowns,
was ist das Erscheinungsbild der klassischen Clownsfigur, und
wie verhält sich ein „echter“ Clown?
 
Queer Feministische Theorie wird am praktischen Beispiel der Kunstfigur des Clowns angewendet und gleichzeitig wird Zirkus und Clownerie durch einen theoretischen Diskurs aufgewertet.

Der Trailer ist mit Untertitel auf englisch, spanisch und deutsch verfügbar. Viel Spaß beim Schauen!

I'm sticking with you (2015)

Performance-Duo: Space Girrrls, Lisa Risa & Lavanda Kawumm (2015, Varietekh, Wien)

Art der Darbietung / Genre: Clownerie, Musik, A Capella, Tanz
Dauer der Darbietung: 7 Min.
Sprache der Darbietung: Gibberish/Englisch/Deutsch
Technische Anforderungen: möglich mit/ohne Verstärkung, Licht, Bühne (2x4m), straßentauglich

Zwei Clowninnen präsentieren stolz ihre „Hymne an den Klebstoff“, bei der sie sich synchron bewegen. Bald tauchen die ersten Hürden auf. Das Stück spielt mit dem Ringen um die Aufmerksamkeit des Publikums, mit den Komplikationen gemeinsam etwas zeigen zu wollen und ist eine Ode an die Freundschaft.